Kontakt.

Wirtshaus Hafner

Marktplatz 17
94157 Perlesreut

Tel: 08555/699
mortl@hafner-wirtshaus.de

Kultur ist ja ein weites, fruchtbares Feld.
Da ist die Wirtshauskultur im allgemeinen, die im Hafner Wirtshaus bestimmt wird
vom einzigartigen Ambiente, entworfen von Innenarchitekt Franz Hafner und von der Schreinerei Hafner mit reichlich edlen Hölzern im Jahre 1996 in die Tat umgesetzt.

Die Kultur des Kochens beruht auf handwerklichem Können, hochwertigen Grundzutaten und dem völligen Verzicht auf Fertiggerichte und Packerlsaucen. Geschmacksverstärker haben Hausverbot und die Küche ist eine mikrowellenfreie Zone.

Dafür sind Musik, Malerei und Literatur hochwillkommene Gäste. Wir veranstalten in lockerer Folge aussergewöhnliche Konzerte, Vernissagen und Lesungen.

Bis Januar 2019 ist die Ausstellung "Webphantasien" von Susanne Hepfinger in unserem Wirtshaus zu sehen.

Wenn Sie kostenlos und unverbindlich über die Veranstaltungen im Hafner-Wirtshaus informiert werden wollen, schicken Sie uns einfach eine Mail an mortl@hafner-wirtshaus.de und wir nehmen Sie in unseren Verteiler auf.
Vielen Dank für Ihr Interesse!

12.10.2018 HUNDLING
 
 

Hundling

Gestern oder im 3. Stock

In seinen humvorvoll-tiefgründigen Songs begibt sich der Münchner Songwriter, Gitarrist und Sänger Phil Höcketstaller a.k.a. HUNDLING auf eine Reise von den Giesinger Isarauen, über das Glockenbachviertel und das Olympiastadion hinaus in die große, weite Welt.

Da paart sich ein original Münchner Schmäh mit Weltläufigkeit zu einer großen philosophisch-tanzbaren Universalparty. Das Ganze wird mit einem Sound kredenzt, der in etwa so lässig daher kommt, wie ein blaugemachter Spätsommernachmittag am Flaucher, irgendwo verortet zwischen Folk, Reggae und allerlei Americana, verbunden mit einem Schuss Isarflimmern und einer unbändigen Liebe zur Melodie.

Im August 2017 landete HUNDLING zum ersten mal in den TOP 20 der besten deutschen Liedermacher (Liederbestenliste August 2017). Kurz davor im Juli erhielt er den "Walther-von-der Vogelweide-Preis" für seine "poetischen Lieder in der deutschen Musikszene“.

Besetzung:

Phil Höcketstaller a.k.a. Hundling - Gesang, Gitarre

Steffi Sachsenmeier - Schlagzeug

Christian Klos - Bass

Sebastian Osthold - Piano

 

www.hundling.net

 
18.10.2018 Bairische Literatur in niederbayerischen Wirtshäusern
 
 

Lesereihe 2018 „A solcherne Viecherei"

 

Das Kulturreferat des Bezirks Niederbayern begibt sich wieder einmal auf eine literarische Reise durch hiesige Wirtshäuser und besucht dabei am Donnerstag, den 18.10 das Wirtshaus Hafner in Perlesreut. Thematisch dreht sich dieses Jahr alles um die humorvollen Seiten der Tierwelt. Die Literaturwissenschaftler Christian Muggenthaler und Laurenz Schulz haben hierzu Texte ausgewählt, die von der Schauspielerin Maria Hafner (u. a. Münchner Residenz- und Volkstheater) und dem Schauspieler und Regisseur Sebastian Goller (u. a. Theater an der Rott, Carl Orff Festspiele) gelesen werden. Musikalisch umrahmt wird die Lesung von der Musikerin Petra Fierlbeck.

Vom „besten Freund des Menschen", der zu uns aufschaut, über die Katzen, die zu uns herabschauen, bis zum Schwein, das uns bisweilen auch filetiert oder gebraten begegnet. Als beständige Begleiter unseres Lebens sind Tiere schon immer Gegenstand der Literatur und stellen den wohl lebhaftesten Spiegel des Menschen dar.

Freuen Sie sich auf ein tierisches Vergnügen bei Bier und Brotzeit!

 
09.11.2018 Marco Marchi & The Mojo Workers
 
 

 

www.marcomarchi.ch

 

Do schauts her.

12.10.2018
HUNDLING
18.10.2018
Bairische Literatur in niederbayerischen Wirtshäusern
09.11.2018
Marco Marchi & The Mojo Workers
kultur.